Hintergrundschmuckbild

Mitgliedschaft

Der Tätigkeitsbereich der Bayerischen Ärzteversorgung erstreckt sich für die Ärzte auf Bayern und die ehemaligen Regierungsbezirke Pfalz und Rheinhessen des Landes Rheinland-Pfalz, für die Zahnärzte auf Bayern und den ehemaligen Regierungsbezirk Pfalz des Landes Rheinland-Pfalz und für die Tierärzte auf Bayern, Rheinland-Pfalz und das Saarland.

Die Mitgliedschaft in der Bayerischen Ärzteversorgung besteht kraft Gesetzes (Pflichtmitgliedschaft), d.h. sie muss nicht beantragt oder vertraglich vereinbart werden. Mitglieder kraft Gesetzes der Bayerischen Ärzteversorgung sind alle nicht berufsunfähigen, zur Berufsausübung berechtigten Ärzte, Zahnärzte und Tierärzte, wenn sie im Tätigkeitsbereich der Bayerischen Ärzteversorgung beruflich tätig sind (§§ 15 ff der Satzung).