Home

Genehmigungsübersicht

Datenschutzgrundverordnung

Ab dem 25. Mai 2018 gilt die Europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Der Datenschutz für Bürger in der Europäischen Union wird dadurch deutlich gestärkt. Von allen Behörden und Unternehmen ist nun europaweit einheitlich geltendes Datenschutzrecht zu berücksichtigen.
Wir haben bislang schon einen hohen Anspruch an den Standard unserer Datenverarbeitung gesetzt und berücksichtigen auch künftig die datenschutzrechtlichen Regelungen. Weitere Informationen über die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sowie Ihren gemäß datenschutzrechtlichen Bestimmungen zustehenden Rechte und Ansprüche erhalten Sie über nachfolgendes PDF sowie unter dem Link Datenschutz in der Fußzeile.
(Mai 2018)

mehr...



Information zur Bayerischen Apothekerversorgung:

Landesausschusssitzung vom 18.10.2017

(11/2017)

mehr...



Vorsicht Rentenlücke

(Artikel in Cosmas 3/2016 zum Thema Teilzeitarbeit von Apotheker/innen und deren Auswirkungen auf die Rentenansprüche)

(8/2016)

mehr...



Ablehnung der Befreiung von der gesetzlichen Rentenversicherung

(Ablehnung der Befreiung von der gesetzlichen Rentenversicherung)
(Juni 2014)

mehr...



Presseerklärung der Deutschen Rentenversicherung Bund vom Januar 2014


(Februar 2014)

mehr...



Bayerische Apothekerversorgung zukunftssicher trotz niedrigzins

(Presseerklärung der Bayerischen Versorgungskammer vom 09.12.02013)
(März 2014)

mehr...



Neuerungen beim Abbuchungsverfahren ab November 2013

Bereits im Jahr 2008 wurde im Rahmen des SEPA-Verfahrens die EU-Standardüberweisung eingeführt. Dieses Verfahren umfasst auch das Lastschriftverfahren, das nach der Verordnung (EU) Nr. 260/2012 spätestens ab dem 1. Februar 2014 verbindlich ist. Durch SEPA sollen europaweit sowohl ein einheitliches Verfahren als auch einheitliche Standards für die Abwicklung von Euro-Zahlungen geschaffen werden
(Dezember 2013)

mehr...