Aktuelles


Gelungener Messeauftritt auf der KOMMUNALE 2019


Groß war der Andrang am Stand der Bayerischen Versorgungskammer auf der diesjährigen KOMMUNALE in Nürnberg. Die Fachmesse für Kommunalbedarf, die am 16. und 17. Oktober stattfand, war 2019 so umfangreich, vielfältig und gut besucht wie noch nie zuvor. Das zeigte sich auch an der Anzahl der individuellen Einzelberatungen durch unsere Fachberater der BVK Beamtenversorgung und BVK Zusatzversorgung, die am Stand der Bayerischen Versorgungskammer präsent waren. „"Insgesamt hatten wir über 200 Gespräche am Stand“", freute sich Rudolf Keller, Referent bei der BVK Beamtenversorgung.
(18.10.2019)

mehr...



vom Bayerischen Versorgungsverband

Rundschreiben


In unserem neuen Rundschreiben 2/2019 informieren wir Sie zu folgenden Themen: - Die BVK Beamtenversorgung auf der Kommunale 2019 - Besoldungserhöhung - Jahresabrechnung 2019 - Umlagebemessung 2020 - Kommunalwahl März 2020 -• Rechtsänderungen -• Allgemeines - Neuer Bereichsleiter für die BVK Beamten- und Zusatzversorgung
(08/2019)

mehr...



vom Bayerischen Versorgungsverband

Pressemitteilung zur Verwaltungsratssitzung der BVK Beamtenversorgung


Der Jahresabschluss des Bayerischen Versorgungsverbands (BVK Beamtenversorgung) ist von seinem Verwaltungsrat in dessen Sitzung am 17. Juli 2019 zustimmend zur Kenntnis genommen worden.
(24.07.2019)

       



Städtetagspräsident Dr. Kurt Gribl (li.) am Stand der BVK im Gespräch mit Maria Weindl und Thomas Mittag

BVK Beamtenversorgung und BVK Zusatzversorgung zeigen Präsenz beim Bayerischen Städtetag


Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung des Bayerischen Städtetags, die unter dem Motto „digitale Gesellschaft - digitale Städte“ stand, zeigte die Bayerische Versorgungskammer mit einem Informations-stand des Bereichs Kommunales Versorgungswesen Präsenz. Fachkoordinator Thomas Mittag von der BVK Beamtenversorgung und Key Account Managerin Maria Weindl von der BVK Zusatzversorgung waren in Augsburg vor Ort. Sie standen den anwesenden Delegierten und Gästen des Bayerischen Städtetags zu unterschiedlichen Fragen der Altersversorgung zur Verfügung.
(11.07.2019)

mehr...



vom Bayerischen Versorgungsverband

Besoldungserhöhung Januar 2019


Die rückwirkende Anpassung der Versorgungsbezüge um 3,2 % ab Januar 2019 werden wir (unter dem Vorbehalt der gesetzlichen Regelung) mit den Junibezügen auszahlen. Nur in Versorgungsfällen, bei denen eine manuelle Nachbearbeitung notwendig ist, erfolgt die Nachzahlung der Erhöhung unter Umständen erst zum nächstfolgenden Auszahlungstermin. Bei gesetzlich krankenversicherten Versorgungsempfängern haben wir die erhöhten Bezüge ab dem 01.01.2019 bereits vorab an die Krankenversicherung gemeldet, sofern diese Mitteilung von der Krankenkasse gefordert wurde. In Einzelfällen haben die Krankenkassen bei freiwillig Versicherten Ihre Beiträge auch schon entsprechend angehoben, was infolge der Prozessabläufe zum Vollzug einer Anpassung leider nicht zu vermeiden ist. Falls Sie betroffen sind, bitten wir hierfür um Verständnis.
(05/19)

       



vom Bayerischen Versorgungsverband

Newsletter BeamtenversorgungAKTUELL


In einem kurzen Newsletter informieren wir Sie zu den Themen "Informationen zur Kommunalwahl 2020", "Wegfall der Versorgungsrücklage" und "Meldepflichten und -fristen"
(03/2019)

mehr...



vom Bayerischen Versorgungsverband

Berechnungsblatt 12/2018


Wichtige Informationen für alle Versorgungsempfänger/innen mit der Bitte um Beachtung - liegen dem Berechnungsblatt für Dezember bei. Nähere Hinweise zur Berechnung der Sonderzahlung bei Versorgungsfällen mit einem Berechnungsbeispiel finden Sie bei Interesse unter "Service/Informationen".
(12/2018)

       



vom Bayerischen Versorgungsverband

Newsletter BeamtenversorgungAKTUELL


In einem kurzen Newsletter "BeamtenversorgungAKTUELL" informieren wir Sie zu den Themen "Rechtzeitige Anzeige des Versorgungsfalls" und "Generelle Meldefristen"
(11/2018)

mehr...



vom Bayerischen Versorgungsverband

Satzungsänderung


Mit Wirkung zum 15.9.2018 sind Änderungen in der Satzung des Bayerischen Versorgungsverbandes in Kraft getreten. Den aktuellen Satzungstext finden Sie unter folgendem Link.
(09/2018)

mehr...


Zu den Archiven