Mülltrennung und -entsorgung

In unseren Wohnanlagen wird der Umweltschutz großgeschrieben. Deshalb möchten wir Sie als Mieter bitten, Ihren Müll konsequent zu trennen. Bitte orientieren Sie sich bei der Mülltrennung an den jeweils von Ihrer Stadt oder Gemeinde bereitgestellten Abfalltonnen. Jede Region hat leicht abgewandelte Mülltrennungskonzepte. Meist wird aber getrennt nach

  • Altpapier
  • Glas
  • Plastik
  • Biomüll
  • Restmüll

Bitte beachten Sie, dass es nicht gestattet ist, Mülltüten vor der Wohnungstüre oder sonstigen Allgemeinräumen zu lagern.
Für die Entsorgung des Hausmülls stehen Ihnen entsprechende Müllbehälter zur Verfügung. Bitte tragen auch Sie Ihren Teil dazu bei, dass der Müllplatz sauber gehalten wird. Denn so können letztlich Betriebskosten gemindert werden.

Übrigens:
Sperr- und Sondermüll müssen Sie in der Regel selbst zum Wertstoff- oder Recyclinghof bringen.

Wenn Sie Fragen zur Mülltrennung in Ihren Wohnanlagen haben, wenden Sie sich bitte an den zuständigen Hausmeister bzw. die zuständige Hausmeisterservicefirma.

Weitere Informationen zu bestimmten Entsorgungsleistungen erhalten Sie bei Ihrer örtlich zuständigen Abfallberatung.

Hier einige hilfreiche Links :

Abfallberatung

Gut wohnen - besser leben