Verhalten im Schadenfall / Versicherungen

In einem Haus können verschiedene Schäden entstehen, die erhebliche Schwierigkeiten und Kosten verursachen. Gerade bei Schäden durch Brand, Leitungswasser sowie Sturm oder Hagel passiert dies leider oft.

Deshalb ist es wichtig, im Schadenfall einige wichtige Verhaltensweisen zu beachten.

Melden Sie Schäden am Gebäude jeglicher Art unverzüglich dem Hausmeister, der Servicefirma oder der zuständigen Regionalverwaltung. Im Notfall rufen Sie bitte die Notdienste der Polizei oder Feuerwehr an.

Alle wichtigen Nummern finden Sie auf unserer Internetseite oder in dem Schaukasten in Ihrem Treppenhaus.

Wir kümmern uns um die schnelle und fachgerechte Wiederherstellung des Gebäudes in den ursprünglichen Zustand. Bitte ermöglichen Sie den Handwerkern den schnellen Zutritt zu Ihrer Wohnung.

Wichtig: Ein Einbruchdiebstahl muss zusätzlich sofort bei der nächsten Polizeidienststelle angezeigt werden.

Bitte beachten Sie auch Folgendes: Für Ihre Gegenstände, wie Möbel oder persönliche Sachen haften wir als Hauseigentümer nicht. Schäden an Ihrem Hausrat wickeln Sie deshalb direkt mit Ihrer Hausratversicherung ab. Zur Abdeckung Ihrer Risiken empfehlen wir Ihnen deshalb den Abschluss einer Privathaftpflicht- und Hausratversicherung.

Noch ein praktischer Tipp: Bei Gebäudesanierungen, die den Aufbau eines Gerüsts erforderlich machen, informieren Sie bitte Ihre Hausratversicherung, da für diese ein erhöhtes Risiko besteht.

Und wie können wir Sie unterstützen?