Aufgabe

Die Bayerische Versorgungskammer führt die Geschäfte von zwölf berufsständischen und kommunalen Altersvorsorgeeinrichtungen, die für ihre Mitglieder und Versicherten Leistungen der Alters-, Berufsunfähigkeits- und Hinterbliebenenversorgung erbringen.

Beschäftigte

Die Bayerische Versorgungskammer beschäftigt etwa 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die als Fachleute für Fragen der Altersversorgung der jeweiligen Berufsgruppen sowie als Spezialisten für Kapitalanlage, Bau- und Immobilienmanagement, Versicherungsmathematik und Informationstechnologie tätig sind.

Sitz

Das Hauptgebäude der Bayerischen Versorgungskammer befindet sich in München-Bogenhausen.

Weitere Informationen finden sie unter
www.versorgungskammer.de

"Dynamik und Behörde - passt das zusammen? Wir sagen ja!"

Werfen Sie doch einen Blick in unsere Imagebroschüre

Deutsch