Versicherte und Mitglieder

Mitglieder

der PKS sind alle Schornsteinfegermeister, die als Arbeitgeber nach BTV oder einzelvertraglich verpflichtet sind, für einen in ihrem Betrieb Beschäftigten Zahlungen im Rahmen der Entgeltumwandlung zu leisten.

Versicherte

der PKS können sein:

  • Alle Arbeitnehmer im Schornsteinfegerhandwerk, die bei einem Mitglied (in erster Linie also alle Gesellinnen und Gesellen, Auszubildenden, Büromitarbeiter und Büromitarbeiterinnen) beschäftigt sind,
  • Beitragszahler im Rahmen der Riesterförderung.
  • Im Rahmen der Weiterversicherung alle Versicherten, deren Beschäftigungsverhältnis geendet hat, also vor allem selbständig tätige Schornsteinfegermeister oder bevollmächtigte Bezirksschornsteinfeger.

Die Versicherung setzt in allen genannten Fällen den Abschluss eines Versicherungsvertrags voraus.