Familie und Beruf

Flexible Arbeitszeiten ermöglichen es, berufliche Anforderungen und private Interessen miteinander in Einklang zu bringen.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können sich ihre Arbeitszeit im Rahmen der betrieblichen Erfordernisse und in Abstimmung mit ihren Führungskräften innerhalb des Gleitzeitrahmens selbst einteilen.

Unsere flexible Gleitzeitregelung ohne feste Kernzeiten ermöglicht neben der Anpassung der Arbeitszeit an die persönlichen Erfordernisse auch eine flexible Reaktion auf einen wechselnden Arbeitsanfall.

Eine Vielzahl individueller Teilzeitmodelle erleichtert ebenso wie die Möglichkeit der alternierenden Telearbeit, die auch während der Elternzeit vereinbart werden kann, die persönliche Zeiteinteilung zusätzlich. Vor allem für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Familienpflichten sind diese zeitgemäßen Möglichkeiten der Arbeitszeitgestaltung von Vorteil und erleichtern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Audit berufundfamilie



Das audit berufundfamilie unterstützt Unternehmen, eine familienbewusste Personalpolitik nachhaltig umzusetzen. Das strategische Managementinstrument zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie wird von der gemeinnützigen Hertie Stiftung verliehen.

Die Bayerische Versorgungkammer wurde 2009 mit dem audit berufundfamilie zertifiziert, das sich insgesamt in acht Handlungsfelder teilt: Arbeitszeit, Arbeitsorganisation, Arbeitsort, Informations- und Kommunikationspolitik, Führungskompetenz, Personalentwicklung, Entgeltbestandteile und geldwerte Leistungen, Service für Familien. Die BVK arbeitet an jeweils neuen Einzelmaßnahmen zur stetigen Verbesserung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Unterstützung und Beratung durch Familienservice

Praktische Unterstützung leistet auch der Familienservice München, mit dem wir einen Kooperationsvertrag abgeschlossen haben. Der Familienservice bietet unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern kostenlose Beratung und Unterstützung bei Kinderbetreuung sowie Schul- und Lernberatung an. Aber auch wenn es um pflegebedürftige Angehörige geht, ist der Familienservice für unsere Beschäftigten kompetente Anlaufstelle.

Wiedereinstieg nach der Familienpause

Wir fördern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch individuelle Maßnahmen. Teilzeitbeschäftigung und alternierende Telearbeit ermöglichen es unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, auch während der Elternzeit ihren Beruf weiter auszuüben oder frühzeitig wieder einzusteigen.

Für Kinder unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von 0 bis 3 Jahren verfügen wir über eine eigene Unterbringungsmöglichkeit in der im Januar 2014 neu eröffneten Kinderkrippe „Die Kammerstrolche“. Diese ist in direkter Nachbarschaft zu unseren Verwaltungsgebäuden und ein Teil des modernen und stilvollen arabeska Komplexes. Zusätzlich bieten wir weitere Belegplätze in der zentral in München gelegenen Kindertagesstätte „Pumucklhaus“.

Für Notfälle (unvorhergesehener Ausfall der Kinderbetreuung) haben wir in unserem Verwaltungsgebäude ein Eltern-Kind-Büro eingerichtet. Daneben besteht die Möglichkeit, bei Betreuungsengpässen in einer Kinderbetreuungseinrichtung im Zentrum von München kurzfristige und flexible Kinderbetreuung in Anspruch zu nehmen.