Beratungsservice der BVK Zusatzversorgung

01.12.2009

Das Thema Altersvorsorge ist aktueller denn je. Und damit auch die Frage, welche Form der Vorsorge die beste ist.

Unser kostenloser Beratungsservice bietet Arbeitgebern und ihren Beschäftigten objektive und umfassende Information und Beratung zur betrieblichen Altersvorsorge des öffentlichen und kirchlichen Dienstes. Dies umfasst sowohl die arbeitgeberfinanzierte Betriebsrente als auch die PlusPunktRente, mit der die Beschäftigten zusätzlich vorsorgen können.

Wir

  • beraten zu allen Fragen der Altersversorgung
  • klären den Begriffswirrwarr um gesetzliche, betriebliche und private Altersvorsorge
  • analysieren bei Beratungsterminen objektiv und fair die persönliche Versorgungssituation Ihrer Mitarbeiter
  • zeigen individuelle Versorgungslücken auf und bieten Strategien, diese zu schließen
  • beraten über die staatlich geförderten Altersvorsorgeleistungen wie Entgeltumwandlung und Riester-Rente.

In diesem Zusammenhang weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass die BVK Zusatzversorgung keine externen Dienstleister (z. B. Versicherungsmakler) beauftragt, über die PlusPunktRente zu informieren und zu beraten, sondern empfehlen Ihnen unseren kostenlosen und provisionsunabhängigen Beratungsservice. Ein Anruf genügt und unsere Berater und Beraterinnen kommen zu Ihnen ins Haus.

Sie erreichen uns unter
Telefon (089) 9235-8778
Telefax (089) 9235-8870
ktotzke @versorgungskammer.de
www.bvk-zusatzversorgung.de

Weitere Informationen finden Sie in unserer Broschüre "Fragen kostet nichts. Und die Antworten lohnen sich."

Ihre BVK Zusatzversorgung