Einmalige Pauschalzahlung von 250 ¤ ist zusatzversorgungspflichtiges Entgelt

15.06.2010

 

In der Tarifeinigung vom 27.02.2010 wurde unter bestimmten Voraussetzungen eine einmalige Pauschalzahlung von 250 € für Beschäftigte nach § 38 Abs. 5 Satz 1 TVöD der Entgeltgruppen 2 bis 8 vereinbart. Teilweise erhalten die Beschäftigten diese Pauschalzahlung mit dem Tabellenentgelt für den Monat Juli 2010.

Bitte beachten Sie, dass die einmalige Pauschalzahlung von 250 € zusatzversorgungspflichtiges Entgelt ist.

Ihre BVK Zusatzversorgung